Über uns

Marsk Camp mitten in der Natur

Marsk Camp bietet echtes Naturerleben inmitten der Marsch. Topmoderne Wohnmobilstellplätze und luxuriöse Glampingzelte warten auf euch. Neben der Übernachtungmöglichkeit findet ihr ein fantastisches Restaurant, ein schönes Café und eine Eisbar mit liebevoll handgemachtem italienischem Eis.

 

Wir freuen uns auf euch an der Rezeption.

 

Das Marsk Camp selbst liegt unmittelbar an der Grenze zum Nationalpark Wattenmeer, der zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. In seiner ganzen Pracht sieht man ihn von der Spitze des 25 m hohen Marsk Towers aus. Hier steht ihr 36 Meter über dem Meer, um die einzigartige Aussicht zu genießen.

Diese Region hat einiges zu bieten. Neben der faszinierenden Marsch ist auch das abwechslungsreiche Hinterland einen Besuch wert. In nur 25 Fahrminuten erreichst du zum Beispiel die älteste Stadt Dänemarks Ribe, Tønder, Højer, die Vidå Schleuse und Rømø mit seinen fantastischen weißen Stränden.

Dieser wunderbare Platz ist ein Anziehungspunkt für Touristen und Einheimische gleichermaßen.

 

 

Unsere Investoren

Hier zeigt sich Leidenschaft

Marsk Camp A/S, das sind neun Investoren, alles Geschäftsleute aus der Umgebung. Ihre Vision: Skærbæk noch bekannter zu machen - sowohl bei Touristen als auch bei Einheimischen.

Sie brennen dafür, die Region weiterzuentwickeln und wollen für Skærbæk das Allerbeste.

Ihre Mission zielt auf nationales und internationales Publikum ab. Alle Arten von Ferien sollen hier möglich sein: vom Langzeitaufenthalt bis zum Tagesbesuch. Der Fokus liegt darauf, die Marsch aus allen Perspektiven (neu) zu erleben.

 

Dies sind die neun Investoren:

Jørgen Hansen – Autohandel

Mads Vejrup – Unternehmer

Lars T. Gad – Landwirtschaftliche Maschinen

Holger Lassen – Zimmerermeister

Jonas B. Olesen – Elektroinstallationen

Merry & Brian Riis – Möbelhandel

Dan Hamann – Brøns Group

Per & Hans Erik Nielsen – Maurermeister

Hans Henrik Pørksen – Landwirt